Blog

Die Sekundärmission ist fertig!

Die Sekundärmissions Platine ist nun auch endlich fertig!

Das Sekundärmodul ist fertig und kann zusammen mit dem Primärmodul in die Produktion geschickt werden. Die Platinen werden von unserem Sponsor Straschu Holding GmbH hergestellt.
Um Platz zu sparen haben wir kleine SMD Bauteile auf der Platine untergebracht, welche wir nicht per Hand löten können. Diese werden von Straschu bestückt. In den nächsten Tagen wird darüber ebenfalls etwas veröffentlicht.

Da unsere Sekundärmission eine weitere Funkstrecken beinhaltet, ist für das Sekundärmodul ebenfalls eine Antenne nötig. Hierbei haben wir uns für ein Halo Antenne entschieden. Diese ist ebenfalls schon in der Platine implementiert.
Des Weiteren haben wir durch die Platinen so viel Platz im Satellit, dass wir beschlossen haben diesen mit Akkus zu füllen um zum einen das nötige Gewicht zu erreichen und zum anderen ein ausreichende Akku Kapazität zu besitzen. Diese werden alle im Sekundärmodul untergebracht, da das Primärmodul so klein wie möglich gehalten werden sollte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.