BlogBlog Deutsch

Wir haben uns für einen Mikrocontroller entschieden!

Wir haben uns für einen Mikrocontroller entschieden!

Für unseren CanSat wollen wir den Mikrocontroller STM32F413 verwenden.  Mit diesem Chip haben wir genügend Schnittstellen um unsere Sensorik anzuschließen. Da dieser mit 100 MHz getaktet ist, können die nötigen Berechnungen ohne Probleme durchgeführt werden. Bevor wir alles im Satelliten auf die Platinen verbauen, testen wir die Sensorik mit dem Development Board. Zurzeit sind wir noch bei der Grundlegenden Programmierung und arbeiten uns so langsam ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.